Quadrate

Meine Trainingsphilosophie

Die Grundlage für meine Trainingsmaßnahmen basiert auf einem erfahrungsorientierten Lernansatz: Dabei stehen die Anliegen der Teilnehmenden und deren konkrete Lösung im Vordergrund.

Ausgehend von den bisherigen Erfahrungen der Teilnehmenden, theoretischen Inputs seitens des Trainers sowie den zur Verfügung stehen (Lösungs-)Ressourcen erhalten die Teilnehmenden im Laufe der jeweiligen Trainingsmaßnahme anhand von konkreten Übungen, Rollenspielen und Reflektionseinheiten ausreichend Gelegenheit, das erworbene Wissen auf Ihre konkreten Anliegen und das „daily business“ zu transferieren. Ein aktives Einbringen der Teilnehmenden ist nicht nur erwünscht, sondern wird von Seiten des Trainers aktiv unterstützt und eingefordert.

Grundsätzlich erfolgt vor jeder Trainingsmaßnahme eine genaue Situationsanalyse mit dem jeweiligen Auftraggeber, in der nicht nur die IST-Situation analysiert und die jeweiligen Inhalte sowie das Trainingsziel festgelegt werden, sondern auch Kriterien benannt werden, anhand derer der Erfolg einer Maßnahme gemessen werden kann.